Quelle: Bilderdatenbank der Stadt Coburg

Vorzüge der Region

Vom Herzogtum zum Wirtschaftsstandort

Coburg verbindet Altes gekonnt mit Neuem. Als Oberzentrum vereint die Stadt rund 42.000 Einwohner und fungiert als zentrales Bindeglied zwischen Oberfranken und Thüringen. Im weiteren Einzugsbereich sind etwa 300.000 Menschen beheimatet, wobei Coburgs Funktion als zentraler Ort durch geschichtliche sowie kulturelle Aspekte geprägt wurde und bis heute Bestand hat.
Darüber hinaus konnte sich in Coburg durch dynamische Vordenker und Unternehmerpersönlichkeiten eine der wirtschaftlich stärksten Regionen Europas entwickeln.
Durch die günstige Verkehrsanbindung auf Schiene, Straße sowie die Nähe zu internationalen Flughäfen und die Zugehörigkeit zur Metropolregion Nürnberg konnte sich hier eine nachhaltige, mittelständische Wirtschaftsstruktur entwickeln. Coburg verfügt über eine hohe Arbeitsplatzzentralität und ein vielfältiges Stellenangebot. Deshalb ist die Residenzstadt besonders für ausgebildete Fachkräfte und Neuansiedlungen von Unternehmen so attraktiv.

Das Erfolgsgeheimnis liegt in der Vielfalt der Branchen und der Mischung der verschiedensten Betriebsgrößen.
Zu den Hauptbranchen im Bereich des produzierenden Gewerbes gehören die Automobilzulieferindustrie, der Maschinenbau, die Kunststoffverarbeitung und die Elektrotechnik.

Durch die Hochschule Coburg entwickeln sich am Standort immer wieder neue, innovative Branchen, wie die Sensor- und Aktortechnik oder die Bioanalytik. Sehr günstige Mietpreise in Coburg und eine laufende Erweiterung von Unterkünften für Studierende sorgen dafür, dass Coburg für ein Studium attraktiv bleibt. Nach dem Studium kann aus einem vielseitigen Angebot der Unternehmen/Dienstleister der richtige Berufseinstieg gefunden werden. 

Am Standort Coburg ist aufgrund eines breiten Feldes von Bildungsinstitutionen ein lebenslanges Lernen ohne weiteres möglich. 

Coburg bietet somit die ideale Basis für eine nachhaltige, wirtschaftliche Entwicklung und Innovationskultur.
Die Wirtschafts- und Standortbroschüre (Herausgeber: Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg mbH) informiert Sie ausführlich.